Gemeinde Rimbach

Seitenbereiche

Volltextsuche

Seiteninhalt

Kelterei

Kelterei

Gemeindekelter

Die Gemeinde Rimbach ist eine der wenigen im Odenwald, die eine sogenannte Gemeindekelter besitzt, welche den interessierten Bürgern und Obstbaumbesitzern die Möglichkeit bietet frischen Saft/ Most von Ihren eigenen Äpfeln zu erhalten um daraus im heimischen Keller den traditionell bekannten und beliebten „Äbbelwoi“ durch Vergärung herzustellen.

In Zeiten öffentlicher klammer Kassen ging die Tradition der Gemeindekelter einer unsicheren Zukunft entgegen. 

Zur Erhaltung der Gemeindekelter hat sich Albin Strecker, der im Ortsteil Zotzenbach im Steinbühl schon viele Jahre eine Apfelannahmestelle mit Apfeltauschbörse sowie einen Getränkehandel betreibt, dieser Angelegenheit angenommen. 

Er übernimmt als Pächter ab Herbst 2014 die Gemeindekelter, ehemals Faselstall, im Zotzenbacher Weg in Rimbach.

Als Erweiterung des bisher bestehenden Angebotes ist es ab Herbst 2014 möglich, auch sogenannte Kleinmengen (ab 50 kg) zu keltern. Ebenso steht eine Pasteuranlage zur Verfügung, welche den frisch gepressten Saft schonend bei ca. 80 Grad Celsius pasteurisiert und in praktische Saftbeutel abfüllt. Möglich wird diese Erweiterung durch die neue mobile Kelter von Albin Strecker, welche dann zusätzlich in Rimbach zum Einsatz kommt.

Die Saftbeutel im Karton mit Zapfhahn, genannt „Bag in Box“, erhältlich für 3, 5 und 10 Liter, sind in verschlossenem Zustand mindestens 1 Jahr haltbar, geöffnet einige Wochen, da keine Luft an den Saft kommt.

Bürgermeister Holger Schmitt freut sich darüber, dass mit dieser Lösung in Ergänzung zu den bestehenden Annahmestellen die Weiterverarbeitung des beliebten lokalen Obstes in Rimbach weiterhin möglich ist.

Neuanpflanzungen, Kurse zu Veredelung und Pflege von Streuobstwiesen und die neu entdeckte Apfelweinkultur bei jungen Leuten gibt der Hoffnung Zukunft, dass diese Jahrhunderte alte Kultur des Odenwaldes weitergehen wird. 

Stellenweise hängen die Obstbäume sehr voll und lassen ab September eine gute Ernte erwarten. Bitte bedenken Sie, dass nur gut ausgereifte, frische, saubere Äpfel ein gutes wohlschmeckendes Endprodukt ergeben. Der Zeitpunkt der Reife ist abhängig vom Wetter und der Apfelsorte!

Weitere Informationen, Öffnungszeiten und Keltertermine erhalten Sie bei 
Getränke Strecker in Rimbach-Zotzenbach unter der Telefonnummer 06253/9899960

Gemeindekelter
Gemeindekelter