Gemeinde Rimbach

Seitenbereiche

Volltextsuche

Seiteninhalt

Wasserversorgung

Wasser ist Leben...

Wasser ist durch nichts zu ersetzen, denn Wasser ist die Quelle des Lebens und zugleich unser wichtigstes Lebensmittel. Eine funktionierende öffentliche Trinkwasserversorgung ist unverzichtbarer Bestandteil einer modernen Industiegesellschft. Die Bereitstellung von Wasser in der erforderlichen Qualität und Menge ist Grundlage für menschliche Gesundheit, wirtschaftliche Entwicklung und Wohlstand.

Hier erhalten Sie Informationen über die Trinkwasseruntersuchungsergebnisse. 

Wasserversorgungssatzung

Wasserversorgungssatzung - 1. Nachtrag

Wissenswertes über's Wasser

Wasserleitung

Länge Hauptwasserleitung

70,64 km

Länge Hausanschlussleitung

20,80 km

Länge insgesamt

91,44 km

Anzahl der Brunnen 

14

Anzahl der Quellen

2

Geförderte Wassermenge

im Jahr 2012

415.999 m³

im Jahr 2011

428.647 m³

im Jahr 2010

413.910 m³

im Jahr 2009

413.164 m³

Trinkwasserverbrauch pro Person und Tag

im Jahr 2012

110,97 l 

im Jahr 2011

111,29 l

im Jahr 2010

111,61 l

im Jahr 2009

111,94 l

Wasserhärte

Wasserhärtebereich

Grad deutsche Härte

Rimbach Mitte

10,6°

Albersbach

10,6°

Gertelsklingen

10,7°

Lauten-Weschnitz

10,8°

Mitlechtern

8,8°

Münschbach

10,6°

Zotzenbach Hochzone
und Unter-Mengelbach

5,8°

Zotzenbach Tiefzone

10,6°