Gemeinde Rimbach

Seitenbereiche

Volltextsuche

Seiteninhalt

News

Schienenersatzverkehr

Wegen der Erneuerung von Bahnübergängen und Bahnsteigarbeiten in Weinheim (Gleis 1+2) wird die Strecke Weinheim – Fürth(Odw) in der Zeit vom 11.-15.10.2017 gesperrt. Die Züge werden durch Busse ersetzt, die an Mo-Fr im 30-Minutentakt verkehren. An Sa+So ist im Wesentlichen ein Stundentakt vorgesehen, so wie im Zugverkehr.

Beachten Sie die von den üblichen Zugfahrzeiten abweichenden Busfahrzeiten. Zusätzlich ist um 21:40 Uhr ab Fürth eine Extrafahrt eingerichtet, damit Reisende für den entfallenden Zug um 21:35 Uhr noch ein Angebot haben, um nach Weinheim zu kommen. Die Lage der Ersatzhaltestellen können Sie den Plänen am Ende der Broschüre entnehmen. In Rimbach wird  wegen einer örtlichen Umleitung die Haltestelle „Rimbach Kirche“ bedient. In Weinheim beginnen und enden alle Busfahrten am Bussteig 7.

Nach dem Ersatzverkehr verkehren in Weinheim in der Zeit vom 16.-22.10.2017 die Züge von und nach Fürth abweichend von den Gleisen 5+6, die Gleise 1+2 stehen wegen Bauarbeiten nicht zur Verfügung.
Durch die Bahnsteigarbeiten kommt es auch auf der Main-Neckar-Bahn zu Gleisverlegungen und Verspätungen im Fern- und Nahverkehr, insbesondere in Weinheim und den benachbarten Bahnhöfen. Die Züge der Linie RB60 fallen wegen weiterer Bauarbeiten auf der Strecke vom 09.-17.10.17 aus. Informieren Sie sich deswegen vor Ihrer Fahrt über die elektronische Verbindungsauskunft oder den DB–Navigator.