Gemeinde Rimbach

Seitenbereiche

|

Volltextsuche

Seiteninhalt

News

Stellenausschreibung

Stellenausschreibung                                                       
 
Die Gemeinde Rimbach/Odw. bietet zum 1. August 2020 eine Ausbildungsstelle für die
 

Praxisintegrierte Ausbildung (PiA) zum staatlich anerkannten Erzieher
(m/w/d)

 
in der Kindertagesstätte in Rimbach-Mitte, Fahrenbacher Straße.


Die praxisintegrierte Ausbildung zur/zum staatlich anerkannten Erzieherin/Erzieher ist eine Fachschulausbildung, dauert 3 Jahre und gliedert sich in theoretische und praktische Ausbildungsanteile. Die Ausbildung an der Fachschule für Sozialpädagogik (Helen-Keller-Schule, Weinheim) befähigt dazu, Erziehungs-, Bildungs- und Betreuungsaufgaben zu übernehmen und in allen sozialpädagogischen Bereichen selbstständig und eigenverantwortlich als Erzieher oder Erzieherin tätig zu sein. Die Schule vermittelt die hierzu erforderliche berufliche Handlungskompetenz.
 
Voraussetzungen für eine PiA Ausbildung:

  • Mittlerer Bildungsabschluss und
    Abschluss des einjährigen Berufskollegs für Sozialpädagogik oder vergleichbare Vorbildung eines anderen Bundeslandes oder
  • Berufsabschluss Kinderpflege oder einschlägige berufliche Qualifizierung oder
  • Fachhochschulreife od. Hochschulreife, zusätzlich ein 6-wöchiges Praktikum in einer sozialpädagogischen Einrichtung, oder
  • Abschluss einer sozialpädagogischen mind. 1-jährigen Berufsausbildung oder einer Vollzeitschule, zusätzlich ein 6-wöchiges Praktikum in einer sozialpädagogischen Einrichtung, oder
  • Abschluss einer pflegerischen mind. 1-jährigen Berufsausbildung oder einer Vollzeitschule mit mind. 2-stündigem Fach Pädagogik und Psychologie, zusätzlich ein 6-wöchiges Praktikum ein einer sozialpädagogischen Einrichtung
  • Weitere Aufnahmevoraussetzungen auf Anfrage

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich bitte über das Bewerbungsportal auf der Homepage der Gemeinde Rimbach, Rubrik Stellenausschreibungen unter Beifügung der üblichen Bewerbungsunterlagen bis 31.12.2019 in einer Zip-Datei.
Voraussetzung für eine Ausbildung ist die Zusage eines Schulplatzes an der Helen-Keller-Schule, Weinheim.
Bei gleicher Eignung erhalten Menschen mit Schwerbehinderung den Vorzug.
Bei Fragen zur Stellenausschreibung wenden Sie sich bitte an Frau Annette Jakob von der Gemeindeverwaltung Rimbach unter der Rufnummer 06253/809-12 oder hauptverwaltung(@)rimbach-odw.de. Bitte beachten Sie, dass Kosten, die im Zusammenhang mit der Bewerbung stehen, nicht erstattet werden können.