Gemeinde Rimbach

Seitenbereiche

Logo der Gemeinde Rimbach
| |

Seiteninhalt

News

Stellenausschreibung

Stellenausschreibung

Die Gemeinde Rimbach sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den Geschäftsbereich Zentrale Dienste eine/n

Sachbearbeiter/in (m/w/d) im Bürgerservice/Standesamt

Unbefristet in Vollzeit

 

Aufgabenschwerpunkte:

  • Standesbeamter/in
  • Selbständige Bearbeitung von allen im Standesamt anfallenden Arbeiten nach dem Personenstandsgesetz
  • Beurkundung/Fortführung der Geburten-, Ehe- und Sterberegister
  • Anmeldung und Durchführung von Eheschließungen (auch samstags)
  • Ausstellung von Personenstandsurkunden
  • Bearbeitung von allen Vorgängen im Rahmen der Friedhofsverwaltung
  • Organisation der Ferienspiele
  • Organisation von Veranstaltungen im Rahmen der Ehrenamtsförderung
  • Bearbeitung von Anträgen und Ausstellungen von Wohnberechtigungsscheinen
  • Bearbeitung von Vorgängen im Rahmen der Sozialamtsdelegation
  • Mithilfe bei weiteren Aufgaben des Fachbereichs Bürgerdienste
  • Mitarbeit bei der Vorbereitung und Durchführung von Wahlen, auch am Wahltag
  • Tourismus
  • Die Zuteilung weiterer Aufgaben bleibt vorbehalten

 
 
Anforderungsprofil:

  • wir erwarten eine Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte/r
  • Den Nachweis über den erfolgreichen Besuch des Grundlehrgangs der Akademie für Personenstandswesen
  • Erfahrungen im Bereich bürgernaher Dienstleistungen
  • engagiert, teamfähig und leistungsbereit
  • fundierte EDV – Kenntnisse (MS – Office, möglichst Kenntnisse im Programm AutiSta)
  • Bereitschaft zur Aus- und Fortbildung
  • Bereitschaft zum Einsatz auch außerhalb der regelmäßigen Arbeitszeit sowie an Wochenenden
  • aufgeschlossener und freundlicher Umgang mit den Bürgern

Unser Angebot:

  • Vergütung nach TVÖD
  • Ein interessantes Aufgabengebiet
  • zielgerichtete Fortbildungsangebote
  • betriebliche Altersvorsorge
  • Arbeit in einem motivierten Team


Wenn Sie Interesse an der beschriebenen Tätigkeit haben, bewerben Sie sich bitte bis zum 04.09.2022 mit Beifügung Ihrer aussagekräftigen Unterlagen über unser Bewerberportal oder per eMail an hauptverwaltung@rimbach-odw.de.
 
Bei gleicher Eignung erhalten Menschen mit Schwerbehinderung den Vorzug.

Ehrenamtliches Engagement wird in Hessen gefördert. Soweit Sie ehrenamtlich tätig sind, wird gebeten, dies in den Bewerbungsunterlagen anzugeben.

 
Für fachliche Fragen stehen Ihnen Herr Rettig (06253/809-50) und für personalrechtliche Fragen Frau Jakob (06253/809-12) gerne zur Verfügung.