Gemeinde Rimbach

Seitenbereiche

|

Volltextsuche

Seiteninhalt

Grundschulen

Grundschulen

In Rimbach befinden sich insgesamt 3 Grundschulen. Verteilt sind diese in der Kerngemeinde Rimbach, sowie in den Ortsteilen Mitlechtern und Rimbach.

Brüder-Grimm-Schule Rimbach

Gfotos

Die Brüder-Grimm-Schule ist eine zwei- bis dreizügige Grundschule der Kerngemeinde Rimbach. Sie befindet sich gemeinsam mit der Dietrich-Bonhoeffer-Schule auf einem Gelände. Seit 1996 trägt die Schule den Namen der Märchensammler Brüder-Grimm. Dieser Schulname wurde bewusst gewählt, da die Brüder-Grimm nicht nur Märchensammler sondern auch als bedeutende Sprach- und Geschichtswissenschaftler tätig waren. Die Bremer Stadtmusikanten als „Märchen, das von der Bildung einer friedlichen Gemeinschaft aus so verschiedenartigen Individuen erzählt“ symbolisieren das Leitbild der Schule. Die Schule wird von ca.200 Kindern besucht. Neben den Grundschulklassen gibt es einen Vorlaufkurs und einen Intensivkurs. Am Nachmittag bereichern vielfältige AGs unser Schulleben.

 

Brüder-Grimm-Schule
Brunnengasse 4164668
Rimbach Tel.: 06253 9899674
Zur Homepage
Konrektorin: Julia Weber

Schule am Katzenberg Mitlechtern

Schule am Katzenberg
Schule am Katzenberg

Die Schule am Katzenberg in Erlenbach ist mit 51 Schülern eine kleine, einzügige Grundschule des Kreises Bergstraße. In familiärer Atmosphäre können die Kinder lernen, spielen und individuell gefördert werden.
Dank einer offenen und unmittelbaren Kommunikationsstruktur findet nicht nur zwischen Eltern und Lehrern, sondern auch zwischen den Schülern und dem Kollegium ein direkter Austausch über Fragen, Anliegen und Probleme statt.

Da der Schwerpunkt der Schule auf der Musik liegt, bestimmen gemeinsames musizieren und das frühzeitige Heranführen an Instrumente den Musikunterricht.
Verschiedene AG-Angebote wie z.B. die Musik-AG, Laptop-AG oder die Karate-AG lassen Abwechslung und Spaß am Lernen zu.

Die unmittelbare Nähe zu Wiesen, Wäldern und Gewässern lädt Schüler und Lehrer oft zu Unterrichtsgängen ein.

Die Schule am Katzenberg kooperiert mit verschiedenen lokalen Betrieben aus Landwirtschaft, Industrie und Handwerk sowie mit sozialen Einrichtungen was viele Möglichkeiten bezüglich Schulausflügen und Aktionen ermöglicht.

Der Förderverein der Schule ermöglicht viele außerplanmäßige Anschaffungen für die Kinder.

Die großen Pausenhöfe sind mit einer Vielzahl an Spielgeräten ausgestattet und auch Klettergerüste, Fußballtore sowie diverse Ballspiele stehen den Kindern zu Verfügung.

Nach der regulären Unterrichtszeit können die Schüler in die Nachmittagsbetreuung. Dort begleitet Fachpersonal die Kinder bei den Hausaufgaben, beim Spielen und beim Mittagessen.

Die Betreuung ist in verschiedene Module aufgeteilt die sich wie folgt zusammensetzen:

Modul I:
Betreuung an drei Tagen in der Woche (Montag bis Mittwoch) bis 14:30 Uh
Kosten: 5,00€/Monat für Getränke und Snacks (11 Monate) + € 3,85€ pro Mahlzeit.

Modul II:
Betreuung an 5 Tagen in der Woche bis 14.30 Uhr
Kosten: 60,00€/Monat inkl. Getränke und Snacks (12 Monate) + € 3,85€ pro Mahlzeit

Modul III:
Betreuung an 4 Wochentagen bis 16.00 Uhr, freitags bis 14:30 Uhr
Kosten: 100,00€/Monat inkl. Getränke und Snack (12 Monate)  + 3,85€ pro Mahlzeit

Frühbetreuung: Alle Module beinhalten eine Frühbetreuung ab 7.30 Uhr an allen Schultagen.

 

Schule am Katzenberg Mitlechtern-Erlenbach
Siegfriedstraße 23
64668 Rimbach-Mitlechtern
Tel.: Mitlechtern: 06253 84530
Tel.: Erlenbach: 06253 4578
Zur Homepage
Schulleiter: Mario Schmitt Ferreira

Waldhufenschule Zotzenbach

Waldhufenschule Zotzenbach
Waldhufenschule Zotzenbach

Die Waldhufenschule ist eine einzügige Grundschule mit ca. 80 Kindern. Die Schülerinnen und Schüler kommen direkt aus Zotzenbach und einige wenige auch aus Unter-Mengelbach. Uns zeichnet die familiäre Atmosphäre und die vertrauliche Zusammenarbeit mit den Eltern aus Bei uns arbeitet man mit Herz und Hand: ehrlich, tatkräftig und mit viel Humor. Wie alle Schulen arbeiten wir inklusiv. Die individuelle Förderung in alle Richtungen ist uns ein großes Anliegen. Hier entwickeln und bilden wir uns ständig fort. Auch ist die Ausbildung der Medienkompetenz ein wichtiger Baustein. Der Internet-Führerschein und die Computer-AG machen die Kinder fit für die Zeit nach der Grundschule. Lernprogramme an den Laptops kommen schon ab Klasse 1 zum Einsatz.

Bereits ab der Schulanmeldung arbeiten wir eng mit der Kita und den Eltern zusammen. Die „Schlaumäuse“ sind die Vorschulkinder, die durch viele tolle Aktionen rund um die Schule einen unbeschwerten Übergang von der Kita in die Grundschule erleben sollen.

Seit dem Schuljahr 2018/19 haben wir das Profil 1 des Ganztags-Programms des Landes Hessen. Die Kinder können an drei Tagen pro Woche (Mo, Di, Do) kostenlos bis 14.30 Uhr betreut werden. Darüber hinaus schließen die Eltern einen Vertrag mit dem Verbundsystem Purzel, das auch seit 2018/19 die Trägerschaft über die Nachmittagsbetreuung hat. Wir haben Betreuung an allen Tagen bis 16 Uhr.

 

Waldhufenschule Zotzenbach
Schulstraße 1
64668 Rimbach-Zotzenbach
Tel.: 06253 6590
Zur Homepage
Schulleiterin: Andrea Heiss